Einträge von Harald Geib

FOS-Praktikant Jan Niklas Appelt, 18 Jahre, im Interview

Harald Geib: Hallo Jan Niklas, seit wann bist Du bei der Tafel Gelnhausen aktiv? Jan Niklas Appelt: Seit 1. August bin ich an der Fachoberschule (FOS) der Beruflichen Schulen Gelnhausen mit Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung in der Ausbildung. Die Praktikumsphase des 1. Ausbildungsabschnitts absolviere ich seither mittwochs bis freitags bei der Tafel. Harald Geib: Was […]

FOS-Praktikantin Janna Hattaß, 16 Jahre, im Interview

Harald Geib: Guten Tag Janna. Du bist jetzt seit August Fachoberschulpraktikantin bei der Tafel. Wie war Dein bisheriger Ausbildungsweg und welche Schwerpunkte hattest Du dabei? Janna Hattaß: An der Anton-Calaminus-Schule in Gründau-Rothenbergen habe ich meinen Realschulabschluss absolviert. Das meiste Interesse in der Schule hatte ich im Fach Mathematik, so dass ich nach einer Ausbildung gesucht […]

Unser Vordach ist fertig!

„Was lange währt, wird endlich gut“ resümmierte Claus Witte, der Vorsitzende der Tafel Gelnhausen e.V. Schon beim Bau der Tafel in der Cassebeerstraße 7 vor 8 Jahren war zur Anlieferung der Waren ein Vordach geplant. Es wurde jedoch bisher nie errichtet, ebenso wie zwischenzeitliche Planungen dazu nicht realisiert wurden. Auf Initiative unseres ehrenamtlichen Helfers und […]

Ab 16. November wieder zurück auf die reduzierte, 14-tägige Ausgabe

Aufgrund der wieder exponentiell gestiegenen COVID-19-Fälle im Main-Kinzig-Kreis und des November-Lockdowns in Verbindung mit vereinzelten Ausfällen von Fahrern und anderen Helfern, sieht sich die Tafel Gelnhausen e.V. wieder gezwungen den Betrieb zu reduzieren. Da im Normalbetrieb bis zu 20 Mitarbeiter gleichzeitig in Sortierung und Ausgabe arbeiten sowie teilweise 5 bis 6 Mitarbeiter in der Geschäftsstelle […]

„HassiaHILFT“ unterstützt uns erneut!

Schon im Frühjahr hatte uns das Bad Vilbeler Familienunternehmen mit seinem Projekt „HassiaHILFT“ durch eine großzügige Spende an Mineralwasser unterstützt. So konnten die Tafelhelfer und ihre Kunden den langen und heißen Sommer besser überstehen. Als wir nun einen Hilferuf nach einem großen Gastroschirm als Wetterschutz für unsere Kunden im Herbst/Winter starteten, kam umgehend die Zusage […]

Main-Kinzig-Post unterstützt und Coverband PFUND spendet der Tafel

Seit fünf Jahren unterstützt die Main-Kinzig-Post den Tafel Gelnhausen e.V. kostenlos bei Sortierung, Abholung und Versand der anfallenden Post. Claus Witte, Vorsitzender der Tafel in Gelnhausen, zeigt sich sehr froh darüber: „Sebastian Rams erleichtert uns mit seinen Mitarbeitern und seinem Service die tägliche Arbeit ganz wesentlich. Mit 1.200 Kunden, 500 Mitgliedern und ca. 250 aktiven […]

Ministerpräsident besucht die Tafel Gelnhausen

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier würdigte mit seinem Besuch bei der Tafel Gelnhausen die Arbeit der zahlreichen, vor allem älteren Ehrenamtlichen, die uns helfen. Er lobte dabei auch die vielen Freiwilligen, die uns geholfen haben, als die Älteren zu Beginn der Pandemie nicht mehr helfen konnten. Für die gemeinsame Unterstützung, auch gerade von jungen Menschen, […]

Evonik Industries spendet 2.304 TetraPak Wasser!

Evonik Industries AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und hat auch einen Sitz im Industriepark Hanau-Wolfgang. Zu den dort beheimateten Geschäftseinheiten gehört der Bereich Active Oxygens, der in der aktuellen Coronakrise für Soziale Einrichtungen der umliegenden Region abgepacktes Wasser zur weiteren Verteilung spendete. Die Tafel […]

Von der Notfallauslieferung ab 4. Mai zum reduzierten Betrieb

Seit 24. März hat die Tafel Gelnhausen mit der Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helfer ca. 160 Kunden, Rentner ohne Grundsicherung und Alleinerziehende mittels Lieferservice einmal wöchentlich mit einem Korb Lebensmittel versorgt. Zuvor hatte die Tafel zur Gesundheitsvorsorge ihrer Kunden  und ehrenamtlichen Helfer, die zu mehr als 90 Prozent zur Corona-Risikogruppe gehören, die Lebensmittelausgabe eingestellt. Die Corona […]

Tafel Gelnhausen öffnet ab 2. Mai wieder!

  Die Ausgabestellen der Tafel bleiben aufgrund der Pandemie-Lage noch bis zum 02. Mai geschlossen. In dieser Zeit werden die Corona-Notfallauslieferungen für Alleinerziehende sowie Rentner und Rentnerinnen ohne Grundsicherungen fortgesetzt. Auch am vergangenen Dienstag halfen wieder einige Freiwillige, wie der SG Haitz e. V. und die Jugendorganisation der Parteien, den Ehrenamtlichen beim Einsammeln, Sortieren, Ausgeben […]