Einträge von Harald Geib

Vernetzte Rauchwarnmelder für die Tafel Gelnhausen

Bei der letzten Brandschutzbegehung des Sicherheitsbeauftragten der Tafel Gelnhausen, Hans Kollautz, mit der Freiwilligen Feuerwehr Gelnhausen hat sich ergeben, dass die Tafel hinsichtlich der Rauchwarnmelder (RWM) Nachrüstungsbedarf hat. Bei den Recherchen, welche Unternehmen uns dabei unterstützen könnten, bot sich die Firma persec® sicherheit sogleich an 10 moderne RWM, die miteinander vernetzt betrieben werden und zwei damit […]

CO2-Ampeln für die Tafel Gelnhausen

Die Tafel Gelnhausen wird bei ihren Corona-Schutzmaßnahmen künftig durch CO2-Ampeln unterstützt, die mit Hilfe der LoRaWAN-Technologie funktionieren. Die Tafel musste ihre Öffnungszeiten wegen der Corona-Pandemie auf einen 14-Tage-Rhythmus anpassen. Zusätzlich sind die vier Außenstellen jeweils einmal in der Woche geöffnet. Die Zentrale ist an sechs Tagen in der Woche besetzt. Gerade dort bestand Handlungsbedarf, damit […]

Neue Funktions- und Winterjacken Modell „3 in 1“ der Fa. Werner Reitz GmbH für die Tafel

Ende letzten Jahres hatte unser ehrenamtlicher Geschäftsführer Rolf-Dieter Riedel, der leider im Januar verstarb, initiiert, Schürzen für die Helferinnen in Sortierung/Ausgabe und Jacken für Fahrer und Beifahrer anzuschaffen. Der Vorrat an beidem war ausgegangen, zwischenzeitlich waren neue ehrenamtliche Mitarbeiter hinzugestoßen und zusätzlich hatten sich ja auch Name und Logo der Tafel Gelnhausen geändert. Der Sponsorenbetreuer der […]

Liebe ist, wenn Dir plötzlich jemand wichtiger ist als Du selbst.

Zum Valentinstag verschenkt das Restaurant „Zum Mühlrad“ an die Alleinerziehenden Kund*innen der Tafel aus Gelnhausen und ihre Kinder sowie an die Gelnhäuser Kund*innen mit Grundsicherung 70 Essensgutscheine. Sie können nach der Öffnung des Hauses ab 1. März 2021 eingelöst werden. Auch das Hailerer Gasthaus Spieker spendet aus Anlass des Valentinstages den Tafelkunden des Seniorenkreises Hailer […]

Die Tafel trauert um Rolf-Dieter Riedel

  Wir trauern um Rolf-Dieter Riedel, *6.11.1952 †13.1.2021 Die Tafel Gelnhausen e.V. trauert um ihren ehrenamtlichen Geschäftsführer Rolf-Dieter Riedel, der am 13.01.2021 nach einer kurzen schweren Erkrankung verstorben ist. Mit ihm verlieren wir einen aktiven Streiter für die Tafelidee. Rolf-Dieter Riedel trat zum 1.10.2015 zunächst als Mitarbeiter in unsere Geschäftsstelle ein. Hier arbeitete er sich […]

FOS-Praktikant Jan Niklas Appelt, 18 Jahre, im Interview

Harald Geib: Hallo Jan Niklas, seit wann bist Du bei der Tafel Gelnhausen aktiv? Jan Niklas Appelt: Seit 1. August bin ich an der Fachoberschule (FOS) der Beruflichen Schulen Gelnhausen mit Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung in der Ausbildung. Die Praktikumsphase des 1. Ausbildungsabschnitts absolviere ich seither mittwochs bis freitags bei der Tafel. Harald Geib: Was […]

FOS-Praktikantin Janna Hattaß, 16 Jahre, im Interview

Harald Geib: Guten Tag Janna. Du bist jetzt seit August Fachoberschulpraktikantin bei der Tafel. Wie war Dein bisheriger Ausbildungsweg und welche Schwerpunkte hattest Du dabei? Janna Hattaß: An der Anton-Calaminus-Schule in Gründau-Rothenbergen habe ich meinen Realschulabschluss absolviert. Das meiste Interesse in der Schule hatte ich im Fach Mathematik, so dass ich nach einer Ausbildung gesucht […]

Unser Vordach ist fertig!

„Was lange währt, wird endlich gut“ resümmierte Claus Witte, der Vorsitzende der Tafel Gelnhausen e.V. Schon beim Bau der Tafel in der Cassebeerstraße 7 vor 8 Jahren war zur Anlieferung der Waren ein Vordach geplant. Es wurde jedoch bisher nie errichtet, ebenso wie zwischenzeitliche Planungen dazu nicht realisiert wurden. Auf Initiative unseres ehrenamtlichen Helfers und […]

Ab 16. November wieder zurück auf die reduzierte, 14-tägige Ausgabe

Aufgrund der wieder exponentiell gestiegenen COVID-19-Fälle im Main-Kinzig-Kreis und des November-Lockdowns in Verbindung mit vereinzelten Ausfällen von Fahrern und anderen Helfern, sieht sich die Tafel Gelnhausen e.V. wieder gezwungen den Betrieb zu reduzieren. Da im Normalbetrieb bis zu 20 Mitarbeiter gleichzeitig in Sortierung und Ausgabe arbeiten sowie teilweise 5 bis 6 Mitarbeiter in der Geschäftsstelle […]

„HassiaHILFT“ unterstützt uns erneut!

Schon im Frühjahr hatte uns das Bad Vilbeler Familienunternehmen mit seinem Projekt „HassiaHILFT“ durch eine großzügige Spende an Mineralwasser unterstützt. So konnten die Tafelhelfer und ihre Kunden den langen und heißen Sommer besser überstehen. Als wir nun einen Hilferuf nach einem großen Gastroschirm als Wetterschutz für unsere Kunden im Herbst/Winter starteten, kam umgehend die Zusage […]